Integrationsbegleitung

Wir unterstützen bei den wichtigsten Integrationsschritten nach der Anerkennung

Integrationsbegleitung

Im Rahmen der ArrivalAid Integrationsbegleitung unterstützen geschulte Ehrenamtliche geflüchtete Menschen bei den wichtigsten Integrationsschritten. Das Programm umfasst verschiedene Themenbereiche, wie z.B. den Zugang zum Arbeitsmarkt, die Wohnungssuche oder die Kommunikation mit Behörden. Auf ihre Aufgaben werden die ehrenamtlichen Integrationsbegleiter*innen vorbereitet und durch Expert*innen unterstützt.

Wenn du eine*n ehrenamtliche*n Integrationsbegleiter*in anfragen möchtest, klicke unten auf „Anfragen“ und schreibe uns eine E-Mail.

So kannst Du uns als ehrenamtliche*r Integrationsbegleiter*in unterstützen

  1. Füll das Anmeldeformular aus, indem du unten auf „Jetzt bewerben“ klickst.
  2. Nach Erhalt deiner Bewerbung vereinbaren wir mit dir ein Telefonat, um dich näher kennenzulernen.
  3. Danach laden wir dich zur passenden Einstiegsschulung ein.
  • Zeit und Motivation ab 2 Stunden pro Woche für mindestens 6 Monate
  • Deutschkenntnisse auf mindestens B2-Niveau
  • Offene und kommunikative Art im Umgang mit Menschen aus verschiedensten Kulturen
  • Einstiegsschulung
  • Hauptamtliche Ansprechperson
  • Supervisionsangebot
  • Ehrenamtsbescheinigung

Hier findest du Informationen zu den anderen Programmen:

  • Anhörungs- und Klagebegleitung
  • Jobmentoring
  • DigitalAid
  • EducAid Ausbildungsbegleitung
  • FAITH First Aid International Trauma Helpers
  • TranslAid